Acer palmatum dissectum
Fotografie,  Fotoshootings

Erste Schritte mit der neuen Kamera

Vor zwei Wochen fand die Lumix G91 bei mir ein neues Zuhause. Die FZ1000ii habe ich abgegeben. Für mich ein absoluter Paradigmenwechsel.
Von der Kompaktkamera zur Kamera mit Wechselobjektiven und alle dem notwendigen Wissen, das ich nicht habe.
Aber man kann ja lernen. Zu einem gefeierten Fotograf/Videograf wird es wohl nicht mehr reichen, aber solange noch ne Lernkurve zu sehen ist und das Ganze Spaß macht, bin ich doch ganz zufrieden.
Richtig raus war ich mit der neuen Kamera noch nicht und das wollten wir heute mal nachholen.
In den Forstbotanischen Garten hatte ich das Lumix G Vario 45-150/f4.0-5.6 mit. Und damit schon mein erstes Problem. Im Gegensatz zur FZ1000ii oder der FZ82 fehlten mir tatsächlich die kleinen Brennweiten. Einiges bekam ich einfach nicht scharf. Wie gesagt, noch viel zu lernen.

Aber nach ein paar Metern hatte ich mich dann ein wenig mit dem Objektiv angefreundet und es kamen sogar ein paar brauchbare Aufnahmen dabei heraus. Das Spiel mit der Blende haben ich nun zumindest verstanden.

Aufnahme mit Blende 5,1
Aufnahme mit Blende 22
Blende 22
Blende 5,6

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert