Fotografie,  Fotoshootings,  Reisen

Flamingos & Co. in der Camargue

Auch wenn ich zu 90% gefilmt habe sind ein paar nette Bilder zusammen gekommen. Zunächst besuchten wir einige Stellen am Étang du Fournelet auf dem Weg zur Station de Pompage.
Ohne Tele ging hier absolut gar nichts. Teils konnte man die Tiere ohne Hilfsmittel nur erahnen. Dafür war das der Spot, bei dem man von „unberührter Natur“ sprechen konnte. Nur das Wetter war alles andere als gut für so einen Ausflug.

 

 

Der Ausflug in den Parc Ornithologique de Pont de Gau  startete mit Regen, also alles andere als bestes Foto- bzw. Filmwetter. Im Laufe des Tages wurde das Wetter aber besser und zum ersten mal gab es Sonne in unserem Sommerurlaub.

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert