Freitag – Wanderung Hohenwieschendorf

Nach einem eher durchwachsenen Donnerstag, begann der Freitag mit blauem Himmel und praktisch windstill.
So einen Morgen hatten wir nun zum zweiten Mal. Die Windstille ist das Besondere daran. Sowas kommt hier eher selten vor. 
Für uns kam das Wetter genau richtig, wollten wir doch noch eine kleine Wanderung machen, und zwar diesmal am Kap in der Nähe des Campingplatzes, auf dem wir im Juni waren. 
Ich fand die Bilder vom „Fichtenkopf“ sehr schön und wollte mir das gerne mal aus der Nähe ansehen. Und es hat sich gelohnt. Jeder einzelne der über 5000 Meter. 😉
Aber seht selbst…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden