Monat: April 2015

Alea iacta est!

Der nächste Urlaub steht bald an und wir wissen immer noch nicht wo es hin gehen soll.

Allerdings haben wir einen langen Entscheidungsprozess nun zum Abschluss gebracht.

Das Konzept Wohnwagen hatte uns zwar gefallen aber aufgrund mangelnder Spontanität und langsamer Fortbewegung nicht überzeugt. Sprich: Wenn der Wohni mal auf dem Campingplatz steht ist das Ding besser als alles andere auf dem Campingsektor. Aber die Fahrerei ist gruselig und spontan geht mal gar nix, weil wir den Wohnwagen immer erst in Euskirchen abholen und das auch noch einen Tag vorher ankündigen müssen. ( = WochenendundKurzurlaubsuntauglichkeit )

Diese Erkenntnis war den Kauf des Wohnwagens alle mal wert und wir sind guter Dinge den Wohni für gutes Geld wieder abzugeben.

Heute haben wir nach langer Überlegung einen neuen Ducato bestellt. Ein wenig größer ,ein wenig höher und ein wenig stärker als der aktuelle. Konkret ist es der neue Ducaton X290 in der Version L4H2 geworden was folgenden Maßen entspricht:

duc1

duc2

 

Im hinteren Teil werden die Mopeds und die ( Klapp ) Betten platz finden und im vorderen Teil die Toilette und ein Schrank mit Klapptisch.ducci2shrink

Und wenn die Mopeds mal ausgedient haben sollten können wir den Ducci zu einem vollwertigen Campingmobil mit Wasser/Abwasser usw ausbauen – wenn wir das dann wollen.

Damit hat die zumindest diese „Reise“ ein Ende, denn die Investition ist auf min 10 Jahre angelegt – da geht das erstmal nix mehr!

Allerdings wird der erste Urlaub dieses Jahr noch mit Ducci (klein) und Talo stattfinden – falls wir uns denn mal auf ein Reiseziel festlegen können….

Planungen 2015

Schon 2015 und irgendwie noch keine festen Ziele im Fokus.

Da eigentlich Frankreich als Reiseland für 2015 ausgewählt war –  der Urlaub ist genau 2 Wochen vor und zwei Wochen nach den französichen Sommerferien eingetragen – sollte es auch Frankreich sein.

Normandie, Bretange – irgendwie dort wollen wir auf jeden Fall mal hin. Nur dieses Jahr?
Zumindest für den herbst hat meine Frau schon Italien angemeldet. Venezien, den Platz den wir schon mal besucht haben, nur dann mit Mopeds und Wohni und statt zwei, drei Wochen!

Damit kann ich mich anfreunden. Egal wie der Rest wird, der zweite Urlaub wird auf jeden Fall eher warm und trocken und schön.

Also bleiben die zwei Wochen vor den Sommerferien in Frankreich, sprich bis zum 5 Juli.

Zur Wahl stehen  Deauville in der Normandie als Basis oder eine Tour nach Norden nach Loissin um Usedom und Umgebung sowie Teile Polens zu erkunden.

Was es nur wird? Noch keine Ahnung! Mal sehen!

Auspacken!

Heute war endlich der Tag X den wir eigentlich schon lange hinter uns haben wollten.  Die Mopeds aus dem Winterschlaf holen.
Abbocken, Ketten schmieren und eine Runde drehen. Alles gut. Beide Mopeds sprangen sofort an und liefen einwandfrei.

Bei nächster Gelegenheit noch frischen Sprit und eine etwas ausgeprägtere Runde – dann kann es los gehen!

© 2019 Ductrail

Theme von Anders NorénHoch ↑