Monat: Juni 2014 (Seite 1 von 3)

Platz ist gebucht, Urlaubszettel unterschrieben……

und unser Wohnwagen steht beim Autohaus Walch in Kerpen zur Durchsicht.

Samstag den Wohnwagen wegzubringen ist schon schön. Kaum Verkehr, alles ruhig und kein Stress nach der Arbeit noch den Wohni wegzubringen.

Die Stoßdämpfer kamen noch rechtzeitig am Donnerstag, so das dem Tausch nichts entgegen spricht.

 

 

Stand der Dinge..

Arbeiten:

– Ducci auf Motorradtransport umrüsten – Check!
– Wohnwagen Stoßdämpfer und Bremsen erneuern bzw. checken
– Umbau der Sitz zur Schlafecke. – Verstärkungen im Bau!
– Ausbesserung kleinerer Baustellen am Wohnwagen – Check!

 

gute 50% erledigt und die Dämpfer sind unterwegs!

Wohnwagentuning ;)

So, nu is unser Wohni dran. Viel mehr als ihn geholt, einen Unterstellplatz gesucht und ihn hingebracht haben wir nämlich leider nicht fertig gebracht.

Der Adria Unica ist in einem, soweit wir es beurteilen können, sehr guten Zustand, trotz seines Alters.

Aber ein paar Kleinigkeiten gibts ja immer. Die Bremse scheint etwas schwach zu sein und die Stoßdämpfer schon ein wenig verbraucht.
Die Reifen sind wohl auch schon älter.

Aber das lässt sich ja ändern.

Erstmal Bestandsaufnahme:

P1010221 (Small)

Ein AlKo Octagon blau. Ok, dann schnell zwei neue Bestellt, ich hoffe sie kommen auch schnell.

P1010225 (Small)

Vorne ist die Dichtungsnaht etwas marode. Muss neu. Altes rausgekratzt und mit geeignetem Dichtmaterial wieder versiegelt.

Sonst hab ich bis dato noch nix festgestellt.
Nächsten Montag kommt der Wohnwagen in die KFZ Werkstatt meines Vertrauens. ( und das ist jetzt kein Spruch )

Der Juniorchef ist selbst Camper und kennt sich bestens aus.
Dann werden die Dämpfer getauscht und die Bremse geprüft und gegebenenfalls gerichtet.

Innen ist auch kaum was zu tun. Auf der rechten Seite werden ich zwei Verstärkungen einbauen die den Bettkasten etwas stabiler machen und ansonsten müssen nur die Polster an die neue Aufteilung angepasst werden.

Matratzenanprobe

Matratzenanprobe

Bei Nichtgebrauch sollen die Matratzen auf der hinteren Bank quer gelagert werden.

Matratzenlager

Matratzenlager

Der Rest soll wieder passende Polster bekommen.

Also Verstärkungen sägen und Polster anpassen!
Aber nicht trödeln, das WE 12/13.7 ist Testfahrt im Urlaubstrimm anvisiert.

 

 

 

 

« Ältere Beiträge

© 2019 Ductrail

Theme von Anders NorénHoch ↑