Monat: März 2014 (Seite 1 von 2)

Tuuut, hier kommt der Urlaubsexpress..

Wenn man das Gespann so sieht, hat es schon Ähnlichkeit mit einem Zug.

P1010052 (Small)

Warum? 

Nun, der Wohnwagen hat praktisch die gleiche Breite wie der Ducato. Und der Teil in dem der Wohnwagen höher ist als Ducci ist er stark abgerundet. Also ist der Windwiderstand des Gespanns nur ungleich höher als wenn die Zugmaschine, also Ducci allein fährt.

Das Zuggewicht ist für den Spritverbrauch nach unserer Erfahrung nebensächlich. Der Ducato hat im Anhängerbetrieb mit Quad sowie mit den beiden Mopeds nicht mehr verbraucht als würde man die Strecke so fahren.

Aber um das auszutesten haben wir den kleinen Talo nicht angehängt.

Der Wohi hat heute seinen neuen Unterstellplatz bezogen in Euskirchen.
Wir haben einen schönen Platz in der Caravan-Halle gefunden wo Talo über das Jahr in einem alten Gewächshaus steht.

Nun hoffen wir das er sich dort wohlfühlt – er ist auf jeden Fall in guter Gesellschaft!

 

 

 

An den Haken mit Dir ;)

Am Karnevalsdienstag war es soweit. Wir haben den kleinen Talo abgeholt.

Es hat alle ohne Probleme geklappt!

Das Beste ist das Talo hinter Ducci kaum auffällt, d.h. er ist nur 5 cm breiter als Ducci.
Ich kann Ihn gut sehen, aber er behindert die Sicht nach hinten nicht.

Nach oben ist Talo nur 20 cm höher als Ducci. Der Luftwiederstand des Gespanns wird also nur geringfügig höher sein als mit Ducci allein.

Bilder von dem kleinen Talo:

DSCN0019 (Small)

Karneval oder Adria Unica B 360 UH

Etliche Wohnwagen hatten wir und schon angeschaut und vor allem eines gelernt: Wohnwagen sind wertstabiler als Oldtimer.

Beispiel: Neupreis: 15.000€

Preis nach 10 Jahren : 8500€

da würde sich jeder Gebrauchtwagenverkäufer einen Ast freuen wenn es in seinem Geschäft so wäre.

Lektion Nr.2 : Groß kostet genau so viel wie Klein!

Einen 8 Meter Wohnwagen in Superzustand bei einem sehr netten und vor allem kompetenten Händler in Jülich hatte es uns echt angetan. Einzelbetten, Sitzecke, Bad. Alle super! Aber zu groß und zu schwer. Den schieb ich nicht mal eben über die Wiese!

Aber hätten wir einen neuen Wohwagen gekauft, ein Gedanke mit dem wir wirklich gespielt haben, hätten wir den Wohnwagen dot gekauft. Von allen Händlern die kompetenteste und netteste Behandlung bei guten Preisen.

Weiter ging die Suche.

Mobile.de spuckte, unter anderem,  Ihn aus: Klein, kompakt, günstig und von der Aufteilung genau wie wir uns das vorgestellt hatten.

Adria Unica B 360 UH

DSCN7016 (Small)

Klo, Küche und Bett bzw. Sitzecke zum Bett umbaubar. Gesammtlänge: 530 cm! Leer: 800kg. Max 1200kg.
VB. 3500€

Angeschrieben und schnell eine Antwort bekommen. Weg!

Son Mist. Der beste Kandidat seit langem.

Karnevals-Sonntag bekam ich plötzlich eine Mail: Der potentielle Käufer will doch nicht, der Frau ist der Wohni zu klein.

Ok, sofort angerufen und tatsächlich jemand erreicht.  Wir konnten sofort vorbeikommen. Gesagt, getan!
Vor Ort erwartete uns eine extrem gepflegter Wohnwagen.
Alles an diesem Wohnwagen sagte uns zu und wir entschieden spontan diesen zu kaufen. Verhandlung – Preis – Verkauf !

Wir haben einen Wohnwagen. Dienstag holen wir ihn ab!

Ja, so ist es. In Zukunft werden wir mit dem Gespann Ducci-Talo durch die Welt reisen.

Talo ist finnisch und bedeutet Haus.

Hätte man mir vor ein paar Jahren gesagt das ich mir mal einen Wohnwagen kaufe – ich hätte es wahrscheinlich abgestritten. Es ist ja auch nicht so das Ducci seinen Job nicht gemacht hätte. Im Gegenteil! Im letzten Urlaub haben wir einfach nur gut geschlafen und einen sehr, sehr schönen Urlaub gehabt!
Aber wir hatten auch großes Glück im Bezug auf das Wetter!

 

 

 

 

« Ältere Beiträge

© 2019 Ductrail

Theme von Anders NorénHoch ↑